Wildbienenhotel bei Familie Pfister im Rüedi

Im Jahr der Biodiversität bringen wir Kindern die Bienen näher

Am 18. Mai fanden sich bei schönem Frühllngswetter auf dem schönen Rüedihof ob Freienstein ca. 25 Kinder und deren Eltern (total 60 Personen) ein, um aus einem alten ausgedienten Bienenhaus ein Heim für Wildbienen zu schaffen. Zudem wurden gegen 100 einheimische Pflanzen, die den Bienen als Nahrung dienen, gepflanzt. Dem Naturschutzverein ist es ein Anliegen, vermehrt Kinder und Jugendliche für den Naturschutz und den Verlust der Biodiversität zu sensibilisieren. Details zu diesem Projekt können Sie dem folgenden im Zürcher Unterländer erschienenen Artikel vom 22. Mai 2019 entnehmen. Viel Spass beim Lesen!

folgende Bilder wurden von Richard Pfister aufgenommen - weitere/alle Bilder

        

  

 

 

 

 

weitere/alle Bilder des Anlasses