Nur wenige Einwohner wissen, dass der Naturschutz- und Verschönerungsverein die grosse Anzahl von Dorfbrunnen und Ortstafeln alljährlich mit Blumen schmückt. Anwohner helfen bei der Pflege der Pflanzen, damit diese den Sommer gut überdauern und unser Auge erfreuen. Leider gibt es ab und zu Beschädigungen durch Vandalismus und so müssen auch mal Pflanzen resp. Kisten ersetzt werden.

Obfrau der Gruppe Blumenschmuck ist Irène Zahler. Wer sich für die Mitarbeit in dieser Gruppe  interessiert, soll sich bei ihr melden. Sie nimmt auch allfällige Schadensmeldungen entgegen und versucht das Nötige zu veranlassen.  

 

Am 8. Mai 2018 wurden die neu bepflanzten Blumenkisten von Irène und Peter auf die Brunnen und Ortstafeln verteilt. Folgende Bilder sind dabei entstanden: